Skip to main content

Eugen Eichhorn

in memoriam
 • 3.12.1944  |  • 29.5.2020

Eugen Manfred Eichhorn

wurde geboren am 3. Dezember 1944 in Gelnhausen als drittes Kind von Leutnant Eugen Eichhorn und Anna Maria Eichhorn, geb. Reith. Seinen Vater, der im Zweiten Weltkrieg als vermisst erklärt wurde, hat er nie kennengelernt. Seine älteste Schwester Renate starb noch als Säugling. So wuchs Eugen mit seiner zwei Jahre älteren Schwester Ingrid und seiner Mutter in der "Barbarossa-Stadt" Gelnhausen auf.

- wird fortgesetzt -